Zeitplan der WM 2017

Der Zeitplan der WM 2017 steht fest.

Am 21. Juli 2017 findet die Eröffnungsveranstaltung statt und danach werden bereits die ersten Weltmeister gekürt.

Die konkreten Daten findet Ihr im Bereich Sport.

Pressekonferenz im Neuen Rathaus Leipzig

Großer Tag und Startschuss für die WM Vorbereitung 2017 in der Messestadt.

DFB Ehrenpräsidentin Erika Dienstl und Leipzigs Sportbürgermeister Heiko Rosenthal erinnerten sich Beide gern an den Entscheidungstag der WM Vergabe in Rom 2014.

Höhepunkt der Pressekonferenz war die Vorstellung der Botschafter der WM.

Britta Heidemann, Peter Joppich, Claudia Bokel und der Lokalmatador Jörg Fiedler.

Alle vier Ausnahmesportler haben 2005 zur WM in Leipzig Medaillen erkämpft und haben EM-, WM- und olympische Medaillen errungen. Da Peter und Britta zu Wettkämpfen unterwegs waren, grüßten sie die Teilnehmer der Pressekonferenz via Videobotschaft.

Leipzig als Stadt der Kultur und des Sports will zur WM 2017 ganz besonders punkten.

Nicht umsonst hat das Logo der WM, geschaffen vom Künstler Michael Fischer-Art, etwas Ähnlichkeit mit Johann Sebastian Bach, der in Leipzig seine musikalische Heimat gefunden hat.

Er soll aber auch mit dem Degen gut umgegangen sein und unliebsame Gegner damit in die Flucht geschlagen haben.

Leipzig ist bereit und freut sich erneut auf die Fechter der Welt!

Die FIE Fahne ist in Deutschland

Am Ende der Weltmeisterschaften 2015 in Moskau wurde die FIE Fahne an den Ausrichter der nächsten offiziellen WM übergeben.

Jetzt ist die Fahne bis zum Juli 2017 in Deutschland.

Leipzig once more, Fecht WM 2017 in Leipzig!!!

Das war eine Überraschung! Leipzig richtet die WM 2017 aus! Das haben die Delegierten zum Kongress der FIE im November 2014 mit großer Mehrheit entschieden!

 

Ein herzliches Willkommen den Fechtern der Welt in der Fechthochburg Leipzig!